Labradore von der Zauberweide


Hundezucht über den deutschen Retriever Clubs e.V. (DRC)
 

Labradore von der Zauberweide

Wir sind eine Familie mit vier Kindern und wohnen in der Mitte von Berlin auf einen sehr naturnahen Grundstück mit einem großen Naturteich und einer riesigen Silberweide. Hierher stammt auch die Idee für unseren Zwingernamen. Die Kinder haben die Silberweide schnell als Zauberlimonadenbaum aller Astrid Lindgren getauft - so ist sie nun unsere Zauberweide und so war auch der für uns passende Name für unsere Nachzucht gefunden.

Wir sind gerne mit Dummy, Kindern und Co im wunderschönen berliner Umland im Wald und an den Seen unterwegs. 

Unsere Hundedame Kiana lebt in einem Haus voller Leben zwischen Großfamilie, Großstadt und Dummyarbeit. Und egal wo, sie ist immer mit dabei. Genau das ist es, was ich am Labrador so lieben gelernt habe. Verrückt auf Dummys und mehr und zugleich mit den Kindern die Ruhe in Person und der beste Schmusehund. Der für mich perfekte Arbeits.- und Familienhund.

Aufwachsen sollen die Welpen genau hier zwischen Großfamilie, Großstadt und Dummyarbeit. Im quirligen und lauten Alltag einer Großfamilie zwischen Kindergeburtstagen, Staubsauger, Hüpfpferden in einem Haus voller Menschen und Leben.

Wichtig ist uns dabei, dass die Welpen so viel wie möglich erleben um später alltagstauglich zu sein. So sind sie also immer mit von der Partie. Sei es bei  Ausflug in den Wildtierpark, mitten in Berlin, bei unseren Nachbarn einer großen Schafherde 😉,unterwegs bei der Dummyarbeit und manchmal soll auch eine Ente oder ähnliches mit dabei sein.

Das ist zumindest der Plan und genau das macht den Labrador auch für uns zum perfekten Hund, den er liebt es bei jedem neuen Abenteuer mit dabei zu sein.